Fontana di Trevi , Rom

Reiseführer , Fotos von Fontana di Trevi in Rom

Fontana di Trevi

Nutzen Sie auch Fotos Fontana di Trevi , den Stadtplan Fontana di Trevi sowie Hotels Nähe Fontana di Trevi .

 Bild Sehenswürdigkeit

Der Fontana di Trevi ist der wohl bekannteste Brunnen in der italienischen Metropole

Fontana di Trevi  Ansicht Sehenswürdigkeit

Der Trevi-Brunnen schön beleuchtet am Abend

Mit der östlich der Spanischen Treppe majestätisch rauschenden Fontana di Trevi steht einer der weltweit bekanntesten Brunnen in Rom. Und nicht nur das – Mit einer Höhe von 26 Metern und einer Breite von 50 Metern ist die Trevi-Brunnen der größte Brunnen in der italienischen Metropole.

Die Ursprünge des Trevi-Brunnen liegen vor Christi Geburt

Die Wurzeln des Trevi-Brunnens liegen im Jahr 19 v. Chr.: Damals ließ der Konsul Marcus Agrippa hier das auch heute noch betriebene Aquädukt Aqua Virgo zur Wasserversorgung der neben dem Pantheon erbauten Thermen konstruieren.

Im zwölften Jahrhundert standen an der Via del Corso von drei Wasserausgängen gespeiste Brunnentröge und anno 1453 erhielt das Aquädukt unter Pontifex Nikolaus V. einen neuen Endpunkt. Neben einer von Leon Battista Alberti konstruierten Fassade mit Papstwappen und Inschriften mutete der damalige Brunnen recht bescheiden an.

Beginn der Arbeiten am Trevi-Brunnen

Gian Lorenzo Bernini begann schließlich im Jahr 1640 mit den Arbeiten an einer prunkvolleren Fontana, aufgrund des akuten Geldmangels vergrößerte er den Platz jedoch nur und legte ein flaches Brunnenbecken an. Zu jener Zeit ließen die Edelherren Conti di Poli die beiden Flügel ihres Palastes im Anschluss an den Brunnen erbauen.

Die Architekturausschreibung des Trevi-Brunnen

Schließlich schrieb Papst Clemens XII. einen Architekturwettbewerb aus und anno 1732 begann der bis dato recht unbekannte Baumeister Nicola Salvi mit der Umsetzung seines Gewinnerentwurfes. Papst Clemens XII. weihte den Brunnen im Jahr 1735 ein, obwohl die sich über eine Länge von 50 Metern an den Palazzo Poli anlehnende Fontana di Trevi zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht fertiggestellt war.

 Bildansicht Sehenswürdigkeit

Der gigantische Brunnen lockt viele Besucher an

 Ansicht Attraktion

Künstler und Schausteller rund um den Fonatana

 Ansicht Attraktion  Rom

Der Fontana di Trevi ist der größte Brunnen Roms

Unter dem nachfolgenden Pontifex Benedikt XIV. verliefen die weiteren Arbeiten recht stockend. Die anno 1762 erfolgte Fertigstellung des Trevi-Brunnens erlebte Nicola Salvi nicht mehr mit, da er bereits elf Jahre zuvor verstarb.

Die Fassaden beim Trevi-Brunnen

Die Fontana di Trevi erstreckt sich über die gesamte Fassadenlänge des Palazzo Poli. Vor dem versetzten Triumphbogen erstreckt sich eine wilde, von zahlreichen Meeresgeschöpfen bevölkerte Felslandschaft. Eindrucksvoll stellt Salvis Werk dar, wie die Naturgewalten das Werk der Menschen bedrohen, denn auf der rechten Seite des Trevi-Brunnens scheint die prunkvolle Palastfassade durch die Macht der schroffen Felsen schon zu bersten. Über all den wilden, in Richtung des Betrachters stürmenden Fabeltieren thront der Meeresgott Oceanus.

Nähert man sich der Fontana di Trevi durch die schmalen Seitengassen, hört man schon von Weitem das meeresartige Rauschen des Trevi-Brunnens. Bei einem Rundgang über die Piazza Trevi präsentiert sich die gewaltige Szenerie aus immer neuen Blickwinkeln.

Der Trevi-Brunnen in "Three Coins In The Fountain"

Seit dem Film "Three Coins In The Fountain" ist der Trevi-Brunnen nicht nur eine Sehenswürdigkeit, sondern vielmehr ein Kultplatz. Fast kein Besucher geht an dem Brunnen vorbei, ohne eine Münze hineingeworfen zu haben. Laut dem italienischen Volksmund soll es Glück bringen, wenn man Münzen mit der linken Hand über die rechte Schulter in den Trevi-Brunnen wirft. Eine Münze garantiert die sichere Heimkehr nach Rom, zwei Münzen helfen beim Verlieben in eine/n Römer/in und bei drei Münzen steht einer Heirat mit jener Person nichts mehr im Wege.

Offensichtlich möchten viele Touristen einen Bürger Roms heiraten, denn pro Jahr fischen die Angestellten der Stadt um die 600.000 Euro aus dem Trevi-Brunnen. Das Geld wird anschließend an die Caritas gespendet.

 Ansicht Sehenswürdigkeit

Pferdekutsche am Fontana di Trevi

 Fotografie Sehenswürdigkeit

Palastfassade mit Triumphbogen

 Bild Reiseführer

Spätbarocke Gestaltung des Brunnens

Hinweise und Gästekommentare bezüglich Fontana di Trevi

Andere Nutzer erwähnten die nachstehenden Hinweise:

  • Mohammed H. aus Berlin: 4* Einer der schönsten Brunnen und dann noch die Skulpturen dazu! Einmalig!
  • Verena H. aus Erfurt: 3* Ein netter Brunnen ist der Fontana die Trevi sicherlich, aber es ist auch ziemlich viel los dort rund um den Brunnen!
  • Jan T. aus Darmstadt: 4* Ich finde, dass die Fontana di Trevi ein unverwechselbares und besonderes Werk. Der Brunnen dürfte jedem aus "La Dolce Vita" bekannt sein und ist somit auch bei Touristen sehr populär!
  • Friedrich A. aus Köln: 4* Sehr beliebtes Ziel für Touristen! Lässt sich schön anschauen bei der Abenddämmerung, Unbedingt eine Münze rein werfen und sich was wünschen! Das gehört auch dazu, wenn man sich die Fontana di Trevi mal anschaut.
  • Karl B. aus Hannover: 3* Wohl eine der Sehenswürdigkeiten, die man im Rom keinesfalls auslassen sollte. Absolut zu empfehlen sich die Fontana di Trevi mal angeschaut zu haben. Und man kann in der Nähe auch gut einen Espresso trinken. Gibt dem ganzen ein exklusives Ambiente!
  • Katharina T. aus Barcelona: 4* Die Fontana di Trevi sit wirklich ein detailgetreuer und schön anzusehender Brunnen. Wirklich einzigartig, was das angeht. Den Brunnen sollte man sich deswegen auch mal angeschaut haben, aber da wir eh einen schönes Hotelzimmer unmittelbar in der Nähe hatten, war das schon sehr schön, da wir uns den Brunnen öfter anschauen konnten

Gesamtbewertung Fontana di Trevi

Durch die vorliegenden Sehenswürdigkeitsbewertungen über diese Attraktion ergibt sich die durchschnittliche Bewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 10 Bewertungen zu Fontana di Trevi :
87%

Quirinalspalast

Nutzen Sie auch Fotos Quirinalspalast, unseren Stadtplan-Quirinalspalast und Hotels nähe Quirinalspalast.

 Bildansicht von Citysam

Palazzo del Quirinale östlich des Trevi-Brunnens

Der Palazzo del Quirinale steht östlich des Trevi-Brunnens und ist der Dienstsitz des italienischen Präsidenten. Anno 1583 auf dem zu den römischen Bergen zählenden Quirinal errichtet, diente das geradlinig strukturierte Gebäude einst als päpstliche Sommerresidenz und bis zum Jahr 1870 als Verwaltungsgebäudes des damaligen Kirchenstaates.

Nachdem Rom anno 1871 zur Hauptstadt des Königreiches Italien avancierte, verlegte der Monarch seinen Sitz in den Quirinalspalast. Nach dem Niedergang des Königreichs richtete man hier den Dienstsitz des Präsidenten ein.

  • Vatikanstadt - Auf dem heutigen Gebiet der auf italienisch Città del Vaticano...
  • Der Petersdom heißt auf italienisch San Pietro in Vaticano und ist die wich...
  • Die Ruine des Kolosseums steht nordöstlich des Forum Romanums und ist eines...
  • Die Spanische Treppe wird auf italienisch Scalinata della Trinità dei Monti...

Fontana di Trevi -Stadtplan

Stadtplan Quirinalspalast

Zurzeit beliebte Rom-Hotels

Hotel Raphael – Relais & Châteaux Impressionen
Largo Febo 2, 00186 Rom
EZ ab 144 €, DZ ab 184 €
The Independent Hotel Foto
Via Volturno 48, 00185 Rom
EZ ab 127 €, DZ ab 123 €
Hotel Montecarlo Bildansicht
Via Palestro 17/A, 00185 Rom
EZ ab 68 €, DZ ab 56 €
Grand Hotel Palatino Foto
Via Cavour 213, 00184 Rom
EZ ab 107 €, DZ ab 120 €

Rom-Reiseführer per PDF-Download

Unseren kompletten Rom Reiseführer einschließlich vielen Fotos und Stadtplänen als PDF gratis bei der Reservierung eines Rom-Hotels
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Rom

Reiseführer von Rom:

Ausführlicher Reiseführer von RomBis zu Bilder, Landkarte, EinzelseitenEinzelthemen, Umfang und Gestaltung persönlich wählbarFür 30 Reiseregionen möglichÜber Download kostenfrei zur Reservierung einer Unterkunft sowie für 9,95 EUR über unseren Reiseführer-Shop

Wichtige Themenbereiche auf unserer Seite:

Auf dieser Website findet man Hotels von Rom verschiedener Preisklassen mit dem gratis PDF Reiseführer mit jeder Reservierung mit Beschreibungen der Attraktionen, den interaktiven Rom Stadtplan mit Landkarten sowie viele Fotos und Bilder von Rom.

Straßenkarte dieser Attraktion

Entdecken Sie die umgebenen Straßen in dem Fontana di Trevi -Stadtplan. Entdecken Sie weitere Sehenswürdigkeiten und Unterkünfte.

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Nähe

In der Nähe findet man weitere beliebte Attraktionen: Domus Aurea (400 m)Tempel der Venus und Roma (500 m)Kolosseum (500 m)Forum des Nerva (500 m)Tempel des Romulus (500 m) Schauen Sie hier auch nach sonstigen zahlreiche weitere Touristenattraktionen in Rom.

Forum und Community für Deine Meinungen

Häufige Fragen und Antworten bezüglich Rom jetzt im großen Forum.

Weitere Beiträge aus dem Rom-Forum von weiteren Fontana di Trevi Fans

Ihre Frage bezüglich Fontana di Trevi im Forum:

Daniel: Brunnen in Rom (8 Antworten)
Meine Tante, die kürzlich in Rom warm erzählte mir, dass in den Brunnen Roms das Wasser Trinkwasser ist, stimmt das?
weiterlesen / antworten
Thommyy: Rom - Eindrücke, Hinweise (7 Antworten)
Hallo Leute ! Ich möchte hier ein paar Erfahrungen und Hinweise loswerden, da ich weiss, dass es Leute wie mich gibt, die nicht wissen wie sie die Rei...
weiterlesen / antworten
Ana: Ich suche nen [b]netten,leckeren Restaurant[/b] (1 Antworten)
Hallo, vielleicht wart ihr auch schon mal in Rom und könnt mir ein paar gute Restaurants empfelen?! Irgendwo wo man gut Pasta & Pizza essen köönte....
weiterlesen / antworten

Fontana di Trevi  in Rom Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.