Petersdom, Rom

Reiseführer und Fotos von Petersdom in Rom

Petersdom

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Petersdom, unseren Stadtplan Petersdom und Hotels Nähe Petersdom.

 Foto Sehenswürdigkeit  in Rom

San Pietro in Vaticano ist die bekannteste katholische Kirche der Welt

 Impressionen Sehenswürdigkeit

Der Petersdom ist das Zentrum des unabhängigen Staates Vatikanstadt

Der Petersdom heißt auf italienisch San Pietro in Vaticano und ist die wichtigste und bekannteste katholische Kirche der Welt. Das Gotteshaus ist die Hauptkirche des Papstes und bietet 60.000 Gläubigen Platz – somit gilt der Petersdom als ein Monument des Christentums.

Der Petersdom als eine der ältesten Kirchen

Anno 324 ließ Konstantin der Große erstmals eine Basilika auf dem hier vermuteten Grab des Heiligen Petrus errichten. Der Apostel wurde im Jahr 64 n. Chr. auf Befehl des Kaisers Nero gekreuzigt und anschließend auf dem heutigen Vatikanshügel vergraben. Somit ist der Petersdom nicht nur eine der größten sondern auch eine der ältesten Kirchen der Welt.

 Bildansicht von Citysam

Stuhlreihen vor dem Petersdom

Petersdom Ansicht von Citysam

Blick über Rom zum Vatikan

 Foto Attraktion  in Rom

Aussicht von der Kirche auf den Petersplatz

 Fotografie Attraktion

Statue des Apostels Petrus am Platz

 Impressionen Attraktion

Brunnen mit Petersdom

 Bildansicht Sehenswürdigkeit

Pferdekutsch. auf dem Petersplatz

 Bild Sehenswürdigkeit

Im Inneren der Basilika

Der Bau des Petersdom

Mit der Konstruktion des heutigen Petersdoms begannen die Baumeister jedoch erst auf Anraten des Papstes Julius II. zu Anfang des 16. Jahrhunderts. Zu jenen Zeiten machte sich die Baufälligkeit der alten Basilika bemerkbar und so befahl der Pontifex den kompletten Neubau des Gotteshauses. Die katholische Welt spendete Geld zur Finanzierung des Projektes und für die Konstruktionsarbeiten des Petersdoms wurden beispielsweise auch Steine aus dem Kolosseum verwendet.

Petersdom – 150 Jahre Bauzeit

An den Entwürfen zur Gestaltung des Petersdoms waren namhafte Künstler wie die Architekten Donato Bramante und Gian Lorenzo Bernini sowie die Maler Raffael und Michelangelo beteiligt. Die Bauarbeiten an der mächtigen Kathedrale sollten schließlich 150 Jahre dauern. Aufgrund dieser enormen Zeitspanne änderten die jeweils ausführenden Architekten die Pläne ihres Vorgängers ab oder ignorierten die Entwürfe gänzlich. So ist es nicht verwunderlich, dass der Petersdom in seiner jetzigen Form eigentlich einen Kompromiss der Generationen darstellt.

Gästehinweise sowie Bewertungen über Petersdom

Citysam Nutzer gaben folgende Tipps:

  • Lena R. aus Barcelona: 5* Hat sich unbedingt gelohnt! Der Petersdom ist wirklich beeindruckend.
  • Fabio E. aus Freiburg: 4* Hat uns wirklich sehr gefallen der Petersdom! So ein paar Stunden sollte man hierfür schon mit einplanen!
  • Uschi E. aus Augsburg: 3* Der Dom ist wirklich beachtlich! Ich würde mir den Petersdom auf jedem Fall noch einmal anschauen wollen!
  • Nikolas D. aus Wiesbaden: 3* Es ist unglaublich viel los dort! Nichtsdestotrotz sollte man sich den Petersdom definitiv angesehen haben.
  • Anna M. aus Berlin: 3* Vorab Eintrittskarten im Internet buchen. So vermeidet man lästige Warteschlangen. Die vatikanischen Gärten und die Sixtinische Kapelle sollte man sich neben dem Petersdom aber auch angeschaut haben und falls es finanziell möglich ist, sollte man sich auch einen Audioguide holen oder sich einer Führung anschließen.
  • Rüdiger A. aus Magdeburg: 3* Wer den Petersdom nicht gesehen hat, ist selber schuld. Schließlich gehört es dazu sich das Gotteshaus in Vatikanstadt anzuschauen. Der Petersdom ist mit seiner riesigen Kuppel ein bombastisches Gebäude. Früh genug da sein sollte man, damit man nicht so lange Warteschlangen hat und das ist besonders im Sommer von Vorteil, denn man kann sich schnell einen Sonnenbrand einfangen.
  • Stephen F. aus Magdeburg: 4* Ich selber würde immer wieder hin zum Petersdom, wenn ich in Rom bin. Der Petersdom ist wirklich das überwältigendste Gebäude in Vatikanstadt, Die Wartezeit war zwar enorm lang um sich die Papstgräber anzuschauen, aber dafür sollte man sich schon die Zeit nehmen. Selbstverständlich wäre es auch sinnvoll noch einen Abstecher in die Sixtinische Kapelle zu machen. Die Kuppel konnten wir leider nicht besteigen, da wir von den langen Warteschlangen genug hatten und eigentlich auch reichlich viel von dem Dom gesehen hatten, aber für wen sich das halt so ergibt, der sollte die Gelegenheit nutzen.
  • Ernst M. aus Gelsenkirchen: 4* Ein Tag kann man für das gesamte Spektakel schon einplanen. Für uns, die sich besonders für diese Sehenswürdigkeit interessiert haben, war das ein überwältigendes Gefühl den Petersdom gesehen zu haben. Ein absolutes Muss für jeden Touristen!
  • Michaele T. aus Augsburg: 1* Man sollte auf jeden Fall eine Führung nehmen und früh da sein. Das sollte man wohl einplanen, wenn man da ist, da man sonst nur sehr schwierig reinkommen soll und der Eintritt sich nicht rentiert, weil es so überfüllt ist. Neben dem Petersdom wäre es auch sinnvoll sich die Sixtinische Kapelle anzuschauen.
  • Uschi P. aus Leipzig: 3* Wenn man dort ist, sollte man sich auf jeden Fall einen Führer nehmen, denn der erzählt einem alles Wichtige, was man über den Petersdom wissen sollte, aber man kann auch einen Audioguide nehmen, somit ist man unabhängiger. Sehr spannend mehr über die Geschichte Italiens zu erfahren, wenn auch etwas teuer!

Übersicht der Bewertungen Petersdom

Aus den vorliegenden Einzelbewertungen zu dieser Attraktion ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 154 Bewertungen zu Petersdom:
91%

Michelangelos Pièta

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Michelangelos Pièta, den Stadtplan Michelangelos Pièta oder Hotels Nähe Michelangelos Pièta.

Der Innenraum des Petersdoms ist überwältigend und das liegt nicht nur an seiner enormen Größe, sondern auch an den zahlreichen, teils weltberühmten Kunstwerken. Besonders bemerkenswert ist Michelangelos Pièta, die der Künstler im Alter von nur 24 Jahren schuf. Die Skulptur befindet sich in der Nähe des rechten Eingangs und zeigt die trauernde Maria mit dem toten Jesus auf dem Schoß.

Papstaltar

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Papstaltar, den Stadtplan Papstaltar sowie Hotels nahe Papstaltar.

Unter der Kuppel des Petersdoms zieht der große Papstaltar mit einem bronzenen, von Gian Lorenzo Bernini realisierten Baldachin alle Aufmerksamkeit auf sich. Hier befindet sich auch das Petrusgrab. Rechts vor dem Papstaltar steht mit der Bronzestatue des Heiligen Petrus eine weitere wichtige Sehenswürdigkeit des Petersdoms. Von den unzähligen Berührungen und Küssen der Besucher ist der rechte Fuß des Apostels mittlerweile ganz glatt geschliffen.

Vatikanische Grotten

Nutzen Sie auch Fotos Vatikanische Grotten, unseren Stadtplan-Vatikanische Grotten sowie Hotels nahe Vatikanische Grotten.

Unterhalb des Petersdoms befinden sich die frei zugänglichen Vatikanischen Grotten. Die Gänge durch die aus mehreren unterirdischen Räumen bestehenden Grotten führen den Besucher am Petrusgrab sowie an den Grüften verschiedener Päpste und der letzten Ruhestätte des deutschen Kaisers Otto II. vorbei.

Kuppel und Dachterrasse

Besuchen Sie auch Fotos Petersdom Kuppel und Dach, unseren Stadtplan Petersdom Kuppel und Dach und Hotels Nähe Petersdom Kuppel und Dach.

 Impressionen Attraktion

Schöner Panoramablick über Rom

Mit einem Aufzug oder über die 537-stufige Treppe gelangen die Besucher zur Dachterrasse des Petersdoms. Von hier oben eröffnet sich ein wunderbarer Panoramablick über die Vatikanstadt und die Metropole Rom. Einen ähnlich weitreichenden Blick über die Ewige Stadt kann man von der etwas höher gelegenen Kuppel genießen. Ebenfalls lohnenswert ist ein Rundgang im Inneren des Gewölbes - Die Kuppel des Petersdoms gilt als das größte freitragende Ziegelbauwerk der Welt! Die zwei Meter hohe Inschrift "Tu es Petrus et super hanc petram aedificabo ecclesiam meam et tibi dabo claves regni caelorum" bedeutet übrigens so viel wie: "Du bist Petrus, und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen, und Dir gebe ich die Schlüssel zum Himmelreich."

  • Vatikanstadt - Auf dem heutigen Gebiet der auf italienisch Città del Vaticano...
  • Die nördlich des Petersdoms gelegene Sixtinische Kapelle beherbergt einige...
  • Die Ruine des Kolosseums steht nordöstlich des Forum Romanums und ist eines...
  • Die Spanische Treppe wird auf italienisch Scalinata della Trinità dei Monti...

Stadtplan Petersdom

Stadtplan Petersdom Rom

Augenblicklich beliebte Rom-Hotels

Hotel Mozart Fotografie
Via Dei Greci 23, 00187 Rom
EZ ab 58 €, DZ ab 76 €
Residenza In Farnese Bild
Via Del Mascherone 59, 00186 Rom
EZ ab 46 €, DZ ab 67 €
Hotel Smeraldo Bildaufnahme
Vicolo Dei Chiodaroli 9, 00186 Rom
EZ ab 50 €, DZ ab 79 €
Infinity Hotel Bild
Via Della Vite 14, 00187 Rom
EZ ab 90 €, DZ ab 93 €

Rom Reiseführer per Download

Unseren gesamten Rom-Reiseführer einschließlich vielen Fotos und Landkarten von Rom als PDF zum Download kostenlos bei jeder Hotelbuchung in Rom
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Rom

Reiseführer von Rom:

Umfangreicher Rom ReiseführerBis Bilder, Landkarten von Rom, EinzelseitenThemen, Umfang und Anordnung persönlich einstellbarFür 30 Ziele auswählbarÜber direktem Download kostenfrei zur Buchung eines Rom-Hotels sowie für nur 9,95€ über den Shop

Beliebte Seiten in Rom:

Auf dieser Website finden Sie Hotels von Rom unterschiedlicher Kategorien einschließlich einem kostenlosen PDF Guide mit jeder Reservierung mit Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten, den interaktiven Stadtplan von Rom mit Landkarten und passende Fotos und Bilder von Rom.

Landkarte hierzu

Entdecken Sie Sehenswürdigkeiten der Umgebung in unserem Petersdom-Stadtplan. Sie sehen darin andere Attraktionen sowie Unterkünfte.

Andere Sehenswürdigkeiten im Umkreis

In der Nähe finden Sie weitere beliebte Attraktionen: Palazzo Montecitorio (300 m)Spanische Treppe (400 m)Augustusmausoleum (400 m)Ara Pacis (500 m)Villa Medici (600 m) Schauen Sie hier nach weiteren zahlreiche andere Sehenswürdigkeiten in Rom.

Forum und Community für Deine Fragen

Häufige Fragen und Antworten bezüglich Rom hier im informativen Forum.

Weitere Posts aus dem Rom-Forum von weiteren Petersdom Reisenden

Deine Frage zu Petersdom im Forum stellen:

Daniel: Brunnen in Rom (8 Antworten)
Meine Tante, die kürzlich in Rom warm erzählte mir, dass in den Brunnen Roms das Wasser Trinkwasser ist, stimmt das?
weiterlesen / antworten
Sandra2: Eintrittspreise (1 Antworten)
Hallo, fliege für 5 Tage nach Rom und wüsste gern, wie so die Eintrittspreise beim Vatikan, Petersdom Colloseum usw. sind. Wo kann ich das am besten n...
weiterlesen / antworten
mausl: Ich fahre nach Rom und habe noch einige Fragen! (1 Antworten)
Hallo zusammen, ich hätte einige Fragen an euch da ich für 4 Tage nach Rom fahre. Hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen. :grummel: -Weiß jemand vo...
weiterlesen / antworten
Hotels Flug + Hotel Flüge Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

Petersdom in Rom Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.