Santa Maria Maggiore, Rom

Reisetipps und Fotos zu Santa Maria Maggiore in Rom

Santa Maria Maggiore

Besuchen Sie zusätzlich Bilder Santa Maria Maggiore, unseren Stadtplan-Santa Maria Maggiore und Hotels nahe Santa Maria Maggiore.

 Bild Reiseführer

Treppen zur Kirche Santa Maria Maggiore

Die Santa Maria Maggiore ist die größte der Jesu Mutter Maria geweihten Kirche in Rom. Als eine der vier Patriarchalbasiliken befindet sie sich im exterritorialen Besitz des Vatikans.

Der Legende nach wurde das Gotteshaus gegründet, nachdem Maria dem Papst Liberius anno 352 im Traum erschien. Sie bat ihn, an der Stelle, wo am nächsten Tag Schnee läge, ein Gotteshaus zu errichten. Und obwohl in Rom gerade hochsommerliche Temperaturen herrschten, lag auf dem Hügel Esquilin Schnee und so ließ der Pontifex die Kirche erbauen. Auch heute noch feiern die Römer in Gedenken an den schneereichen Sommertag am fünften August das Fest Maria Schnee.

Historiker datieren das Gründungszeit der Kirche Santa Maria Maggiore jedoch eher in das fünfte Jahrhundert – Aus jenen Zeiten stammt jedenfalls der Innenraum der Basilika. Insgesamt stellt die Marienkirche ein gelungenes Arrangement der verschiedenen Stilrichtungen dar. Der eindrucksvoll mit verschiedenfarbigem Marmor verzierte Fußboden ist ein im 13. Jahrhundert von den Kosmaten geschaffenes Werk. Mit 75 Metern ist der im 14. Jahrhundert gebaute Glockenturm von Santa Maria Maggiore der höchste romanische Turm von Rom. Die wunderbar verzierte goldene Kassettendecke im Inneren der Kirche entstand im 16. Jahrhundert nach den historischen Entwürfen des Bildhauers Giuliano da Sangallo. Die Außenfassade sowie die beiden Kuppeln an der Rückseite schmücken das Gotteshaus seit dem 18. Jahrhundert.

 Ansicht Sehenswürdigkeit

Santa Maria Maggiore beruht auf einer Legende

 Foto Reiseführer

Die größte der Jesu Mutter Maria geweihten Kirchen in Rom

Besonders beliebt ist die Santa Maria Maggiore aufgrund ihrer einmaligen Mosaike: An den Seitenwänden stellt eine Serie von 36 Mosaiken Geschichten aus dem Alten Testament dar. Diese Fliesenbilder stammen noch aus der Gründungszeit der Kirche und somit aus dem fünften Jahrhundert. Das große Mosaik in der Apsis illustriert die Krönung Marias.

In der rechts hinter dem bronzenen Baldachin gelegenen Kapelle fand der Kardinal Rodriguez im 13. Jahrhundert eine würdevoll letzte Ruhestätte. Das Grab ist im gotischen Stil gehalten und mit marmornen Skulpturen verziert. Mit Gian Lorenzo Bernini liegt zudem einer der bedeutendsten italienischen Bildhauer des Barocks in der Santa Maria Maggiore begraben.

Obwohl die zahlreichen fotografierenden Touristen die heilige Atmosphäre von Santa Maria Maggiore ein wenig stören, lassen sich die Einheimischen hier in aller Ruhe zum Gebet nieder oder gehen zur Beichte. Santa Maria Maggiore ist übrigens die einzige Kirche in Rom, in der seit ihrer Entstehung jeden Tag die heilige Messe gefeiert wird.

Tipps sowie Bewertungen über Santa Maria Maggiore

Weitere Nutzer erwähnten diese Hinweise:

  • Sebastian Z. aus Nürnberg: 4* Es ist einiges los dort! Dennoch sollte man die Santa Maria Maggiore 100 prozentig begutachtet haben.
  • Klaus L. aus Gelsenkirchen: 3* Da sollte man gewesen sein! Ich denke, dass man dort viel interessantes sehen kann am Santa Maria Maggiore!
  • Thomas M. aus Dortmund: 4* Muss man nicht unbedingt gewesen im Santa Maria Maggiore, aber wir hatten in der Nähe unser Hotel und haben und dieses Bauwerk auch mal von innen angeschaut. Wohl ein kleiner Geheimtipp, denn es lohnt und es war auch gar nicht so viel los. Kann aber einiges, denn alleine die Kappel ist eine künstlerisches Meisterwerk und unvergleichlich!
  • Klaus L. aus Mannheim: 4* Sollte man sich definitiv von innen angeschaut haben. Selten so ein aufwendig gestaltetes Gebäude gesehen wie das Santa Maria Maggiore!

Teatro dell’Opera

Nutzen Sie auch Fotos Teatro dell’Opera, unseren Stadtplan-Teatro dell’Opera sowie Hotels nähe Teatro dell’Opera.

Das Teatro dell’Opera genannte römische Opernhaus steht an der Piazza Beniamino Gigli und wurde auf Anraten des Hotelbesitzers und Unternehmers Constanzi erbaut. Dem Geschäftsmann missfiel das völlige Fehlen von Theatern und Konzerthäusern in seiner Nachbarschaft. Anfangs hieß das Theater deshalb auch zu Ehren des Spenders Teatro Constanzi. Am 20. November des Jahres 1880 wurde das Teatro Constanzi mit Gioachino Rossinis bekannter Oper "Semiramis" eingeweiht. Die Stadt Rom erwarb das Gebäude im Jahr 1926 und baute es schließlich komplett um.

Die Opernsaison beginnt im Teatro dell’Opera in der Regel zwischen November und Januar. In den Sommermonaten präsentiert das Theater Freiluftvorstellungen wie Opern und Ballet in den antiken Caracalla-Thermen.

Tickets für das Teatro dell’Opera sind teilweise für nur zwölf Euro zu haben, die Karten für bedeutende Opern und Konzerte können allerdings auch über 200 Euro kosten.
In den Wintermonaten erhalten Senioren, Studenten und Besucher unter 25 Jahren 50 Prozent Rabatt auf die Konzertkarten.

Piazza della Repubblica

Besuchen Sie auch Bilder Piazza della Repubblica, den Stadtplan-Piazza della Repubblica sowie Hotels nähe Piazza della Repubblica.

Die halbrunde Form der Arkaden an der Südwestseite des Platzes erinnert noch an die Antike, denn damals lag hier eine Nische des Säuleneingangs zu den Diokletiansthermen. Der Platz wurde Ende des 19. Jahrhunderts angelegt, als Rom zur Hauptstadt des vereinten Italiens avancierte.

 Impressionen Attraktion

Gebäude am Piazza Delle Repubblica

 Impressionen von Citysam

Basilica Santa Maria degli Angeli e dei Martiri am Piazza

 Bildansicht Sehenswürdigkeit

Fontana delle Naiadi in der Mitte des Platzes

Der Fontana delle Naiadi genannte Brunnen in der Mitte des Platzes wurde anno 1901 enthüllt. Damals sorgten die Najaden genannten, spärlich bekleidet mit verschiedenen Meerestieren spielenden Bronzenymphen beim prüden Publikum für Empörung. Die mächtige, im Zentrum des Brunnens stehende Figur des Meeresgottes Glaucus dominiert die Fontäne erst seit dem Jahr 1911.

Da rund um die Fontana delle Naidi der unberechenbare römische Straßenverkehr braust, lädt der Platz nicht gerade zum Verweilen ein. Früher waren in den Arkaden des Platzes edle Geschäfte untergebracht, heute findet man hier vor allem Cafés, ein Schnellrestaurant und das auch Filme in englischer Sprache zeigende Kino Warner Village Moderno.

  • Vatikanstadt - Auf dem heutigen Gebiet der auf italienisch Città del Vaticano...
  • Der Petersdom heißt auf italienisch San Pietro in Vaticano und ist die wich...
  • Die Ruine des Kolosseums steht nordöstlich des Forum Romanums und ist eines...
  • Das Museo Nazionale Romano besitzt eine der weltweit größten Sammlungen ant...

Santa Maria Maggiore Stadtplan

Stadtplan Santa Maria Maggiore

Im Moment beliebte Rom Hotels

Hotel California Bildansicht
Via Principe Amedeo 39, 00185 Rom
EZ ab 59 €, DZ ab 74 €
Hotel Condotti Impressionen
Via Mario De' Fiori 37, 00187 Rom
EZ ab 64 €, DZ ab 74 €
Augusta Lucilla Palace Bild
Via Massimo D'Azeglio 24, 00184 Rom
EZ ab 49 €, DZ ab 59 €
Albergo Ottocento Bildansicht
Via Dei Cappuccini 19, 00187 Rom
EZ ab 84 €, DZ ab 109 €

Diesen Reiseführer von Rom zum PDF Downoad

Unseren kompletten Reiseführer von Rom inklusive der den Fotos und Stadtplänen von Rom per PDF kostenfrei bei jeder Buchung eines Hotels
Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Rom

Rom-Reiseführer:

Umfangreicher Reiseführer von RomBis zu Fotos, Rom-Landkarten, EinzelseitenThemen, Ausschnitte und Anordnung gezielt wählbarFür 30 Destinationen verfügbarPer einfachem Download kostenlos zur Hotelbuchung in Rom sowie für nur 9,95 € in unseren Online Shop

Wichtige Themenbereiche hier:

Auf Citysam Rom findet man Hotels Rom unterschiedlichster Preisklassen inklusive einem gratis PDF-Guide für Ihre Reservierung mit Fotos aller bekannten Sehenswürdigkeiten, einen beweglichen Rom-Stadtplan mit Zoomfunktion und zahlreiche Bilder von Rom.

Stadtplan dieser Attraktion

Sehen Sie benachbarte Attraktionen in dem Stadtplan mit Landkarte von Santa Maria Maggiore. Sie sehen darin zusätzliche Sehenswürdigkeiten sowie Unterkünfte.

Andere Attraktionen der Umgebung

In der Nähe gibt es diese Sehenswürdigkeiten: Piazza Barberini (79.7594384077 m)Palazzo Barberini (200 m)Spanische Treppe (400 m)Quirinalspalast (500 m)Villa Medici (600 m) Schauen Sie hier auch nach sonstigen viele andere Sehenswürdigkeiten in Rom.

Community für Deine Meinungen

Häufig gestellte Fragen und Antworten über Rom hier im praktischen Forum.

Weitere Beiträge aus dem Rom-Forum von weiteren Santa Maria Maggiore Besuchern

Deine Frage betreffend Santa Maria Maggiore im Forum stellen:

Alrik: Romplanung für 10 Tage (17 Antworten)
Hallo, ich habe vor im nächsten Jahr (24.04.-03.05.) nach Rom zu fahren und habe für die einzelnen Tage ein grobes Programm ausgearbeitet. Allerdings
weiterlesen / antworten

Santa Maria Maggiore in Rom Copyright © 1999-2017 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.